WIE ENTWERFE ICH ZU HAUSE EINEN ARBEITSSCHREIBTISCH?

Wenn wir zu Hause einen Schreibtisch entwerfen, müssen wir uns die folgenden zentralen Fragen stellen. Wie groß müssen wir sein? Wofür wird es verwendet? Aus welchen Materialien wird es bestehen?

Abmessungen des Schreibtisches

Der Schreibtisch muss in den Raum passen und für Ihre Bedürfnisse geeignet sein. Messen Sie zuerst die Abmessungen des Raumes. Wir empfehlen eine möglichst große Arbeitsfläche, denn es gibt nie zu viel Platz zum Arbeiten, sagen wir 200 × 90 cm.

Wenn der Platz knapp ist, müssen Sie sich für einen kleineren Schreibtisch entscheiden, um Ihren Anforderungen gerecht zu werden.

Sie verwenden ein Bürostuhl, Sie benötigen also für den normalen Gebrauch mindestens 60 cm von der Schreibtischkante bis zur Wand und den Möbeln hinter Ihrem Rücken oder 75 cm für mehr Bewegungsfreiheit.

Bei der Definition von Schreibtischabmessungen müssen Sie sich fragen, welchen Zweck es erfüllen soll. Wird es für Handschrift, für einen Computer oder für Mehrzweckarbeiten sein?

Schreibtischtiefe ist wichtig, wenn Ihre Arbeit computerbasiert ist. Wenn Sie einen Laptop verwenden, ist eine Tiefe von 50 cm ausreichend; das gleiche gilt für Handschreiben und Tippen. Bei einem PC mit einem oder mehreren Monitoren empfehlen wir Tiefen zwischen 75 cm und 90 cm, da der Abstand zu Monitoren für Ihre Augen wichtig ist. Für Kinderschreibtische reicht eine Tiefe zwischen 45 und 55 cm.

Schreibtischlänge liegt in der Regel zwischen 120 und 150 cm, da dies für Monitor, Tastatur, Notizblock, Schreibtischlampe, Stifte, Telefon, Lieblingsgetränke und vielleicht eine Blume ausreicht. Ist dies nicht möglich, reichen 100cm aus.

Schreibtischhöhe sollte zwischen 73 und 76 cm liegen. Wenn Sie groß sind, empfehlen wir, etwa einen Zentimeter hinzuzufügen. Sie können die beste Höhe ermitteln, indem Sie auf einem Stuhl sitzen, die Arme in einem Winkel von 90 Grad beugen und den Abstand zwischen Boden und Ellbogen oder Unterarm messen: Dies sollte die Höhe Ihres Schreibtisches sein. Natürlich müssen Stühle so positioniert werden, dass ihre Beine in einem 90-Grad-Winkel stehen.

Form und Verwendungszweck

Schreibtische unterscheiden sich erheblich in Aussehen und Zweck. Im Folgenden sind einige der gängigsten Schreibtischtypen aufgeführt.

Schreibtische haben normalerweise gerade Kanten und sind zum Schreiben, Tippen und Verwenden von Laptops gedacht. Sie können an einer Wand stehen oder ganz weg von Wänden. Schreibdecks müssen keine zusätzliche Fläche für Stifte und Notizen haben, und sie können eine oder zwei Schubladen unter ihrer Oberfläche haben.

Computertische sind in der Regel etwas geräumiger als Schreibtische. Es wird Platz für einen oder mehrere Monitore, eine Tastatur, Lautsprecher, Kopfhörer, Mikrofone, Tablets, externe Datenträger und dergleichen geben. Unter dem Schreibtisch muss Platz für Kabel, Computergehäusehalterungen, ausziehbare Ablagen für Tastaturen und anderes Zubehör sein. Monitorregale (Foto unten) sind eine praktische Ergänzung, da sie eine bessere Körperhaltung und zusätzlichen Platz für Zubehör ermöglichen.

Eckschreibtische sind sehr beliebt für kleinere Räume mit beengten Platzverhältnissen und bieten meist viel Beinfreiheit. Wir müssen etwas erfinderischer sein, wenn wir Eckschreibtische so konfigurieren, dass sie den Platz optimal nutzen. Sie können mit einer oder zwei Schreibtischplatten hergestellt werden.

Schwebende Schreibtische sind in Hotelzimmern sehr beliebt und eine tolle Idee für Zuhause. Sie werden normalerweise in Schlaf- und Wohnzimmern montiert, haben keine Beine und werden an der Wand befestigt. Sie sind sehr praktisch zum Staubsaugen und zur Haushaltspflege.

Klapptische ähneln schwebenden Schreibtischen. Sie werden an der Wand befestigt und können mit Klappbügeln an die Wand geklappt werden. 

Doppelseitige Schreibtische sind Schreibtische, an denen sich zwei Personen gegenübersitzen. Sie werden oft in Büros verwendet, können aber auch eine großartige Lösung für Home Offices und Kindergärten sein.

Drin steheng Schreibtische bestehen meist aus Teleskopfüßen, die per Knopfdruck auf die gewünschte Stehhöhe und wieder zurück in die Sitzposition gebracht werden können. Regelmäßiges Aufstehen bei der Arbeit am Schreibtisch fördert die Gesundheit und Konzentration.  

Plattenmaterialien

Das Material, das Sie für Ihren Schreibtisch verwenden, hängt von Ihren Vorlieben, Ihrem Budget und Ihrer Vorstellungskraft ab. 

Spanplatten

Schreibtische werden in der Regel aus Spanplatten mit ABS-Kante hergestellt und Economy-Marken erfüllen in der Regel die Bedürfnisse normaler Benutzer. Die Abmessungen der Spanplatten sind relativ groß (2800 × 2070 mm). Wenn Sie also einen Schreibtisch selbst herstellen, können Sie eine Schreibtischplatte in Sondergröße bei lokalen Geschäften und Schreinern bestellen

Sperrholz

Sperrholz ist eine etwas teurere Lösung, aber es ist viel haltbarer und attraktiver für diejenigen, die ein natürliches Aussehen bevorzugen. Im Gegensatz zu Spanplatten lässt sich Sperrholz recht einfach formen und schneiden. Wenn Ihr Schreibtisch stabiler sein soll, können Sie mehrere Sperrholzstücke mit Holzleim zusammenkleben. Wenn die Schichten nicht sichtbar sein sollen, können Sie die Kanten mit Furnierkanten abdecken. Sperrholz muss mit Firnis oder Lack geschützt werden, da es sonst schwer sauber und fleckenfrei zu halten ist. Wir empfehlen durchscheinende Lacke auf Wasserbasis oder eine andere Art von Holzschutz.

Kantenverleimte Platten

Kantenverleimte Platten sind eine weitere natürliche Lösung für Schreibtische. Es ist völlig natürlich und leicht zu formen. Wir empfehlen eine 3-Schicht-Leimplatte, da sie sich nicht verbiegt und wesentlich haltbarer ist als die einschichtige Platte. Wenn Sie sich für eine einschichtig verleimte Platte entscheiden, empfehlen wir, diese mit 42×42 mm Holzlatten senkrecht zur Struktur zu verstärken; Latten werden nicht benötigt, wenn Sie Rahmenbeine verwenden. Verleimte Platten müssen wie Sperrholz mit Lack oder anderen Holzbeschichtungen geschützt werden, um die Reinigung zu erleichtern.

MDF – Faserplatte

Mitteldichte Faserplatten (MDF) werden aus Holzschliffresten und Leim hergestellt. Die Vorteile von MDF sind die einfache Formgebung und Verarbeitung, das Fehlen von Knorpel und anderen Unregelmäßigkeiten und der Preis. MFD ermöglicht einfaches Schneiden, Fräsen und Schleifen. Es wird eine Lackierung empfohlen, um sie wasserbeständig und pflegeleicht zu machen, und es können Lacke auf Wasserbasis verwendet werden. Wenn Ihr Schreibtisch stabiler sein soll, können Sie MDF-Schichten mit gewöhnlichem Holzleim zusammenkleben. MDF kommt in ähnlichen Formaten wie Spanplatten vor, so dass die Abmessungen Ihres MDF-Schreibtisches praktisch unbegrenzt sind. Sie können es bei Ihrem örtlichen Schreiner zurechtgeschnitten bestellen.

Tischbeine und Gestelle

Schreibtische können auf unterschiedliche Weise gestaltet werden. Schreibtischbretter können auf einzelne Beine, Rahmenbeine, Schränke, Schränke, Kommoden und Seitenstützen gestellt werden.

Individuell Beine sind eine sehr einfache Lösung, wenn es um die Herstellung eines Schreibtisches geht. Wir befestigen einfach die Füße an der Schreibtischplatte und schon ist sie einsatzbereit. Sie müssen jedoch auf genügend Füße achten oder ein Stützelement anbringen – eine Schürze an der Unterseite des Schreibtisches, wenn die Schreibtischplatte lang ist, um Stabilität und eine gerade Schreibtischplatte zu gewährleisten. Das verbindende Element kann ein starkes gehobelte Latte oder Kabelkanal.

Beinrahmen sind genauso einfach anzubringen wie Einzelstücke und bekannt für ihre Stabilität. Wenn die Schreibtischplatte dick genug für lange und dicke Schrauben ist, steht Ihr Schreibtisch stabil. Rahmenfüße können auch für Tische verwendet werden.

Kommoden und Regale sind praktisch bei der Herstellung von Schreibtischen, da sie auch die Stabilität und Haltbarkeit erhöhen. Beziehen Sie also bei der Planung eines Schreibtisches solche nützlichen Elemente mit ein und kombinieren Sie sie mit individuellen Füßen oder Beingestellen.

Holzseiten sind eine praktische traditionelle Lösung für die Erstellung von Schreibtischen und sie sind die wirtschaftlichste. Sie bestehen in der Regel aus dem gleichen Material wie die Schreibtischplatte und sind bei richtiger Anwendung stabil und langlebig.

Abschluss

Gestalten Sie Ihre Arbeitsecke nach Ihren Wünschen. Machen Sie es sich bequem und bequem und fügen Sie hinzu, was Sie möchten. Es soll angenehm sein und Lust aufs Wiederkommen machen. Geben Sie Ihr Bestes bei der Gestaltung, da Ihre Produktivität, Stimmung und letztendlich Ihre Gesundheit davon abhängt.

Für anspruchsvollere Benutzer zeigen wir Ihnen in unseren zukünftigen Blog-Beiträgen, wie Sie andere Arten von Schreibtischen und Schreibtischplatten und andere Materialien herstellen können.

Ähnliche Beiträge


de_DEGerman